Raiffeisen Rating App Header

3Film App am Chromecast für Drei

Ing. Bartosz Stankiewicz MSc 23. Januar 2017

Hutchison Drei Austria gehört zum vielseitigen und internationalem Unternehmen Hutchison Holdings Limited mit einem Umsatz von EUR 22,3 Mrd (Stand Juni 2016) aus Hongkong. In Österreich zeichnet sich das Unternehmen durch innovative Produkte und Services aus. Nach der Übernahme von Orange besitzt es ca. 3,8. Mio Kunden (Stand Juni 2016).

Durch die große Reichweite, die Drei in Österreich hat, kam der Wunsch auf, die mobile Videothek mit Video on Demand (VoD) auszubauen und ins Wohnzimmer zu holen. In der 3Film-App ist es möglich, Hollywood-Blockbuster wie auch österreichische Filme auszuwählen, diese zu kaufen und dann über einen Google-Chromecast Stick an den Fernseher zu Hause zu übertragen.

Um die Chromecast-App zu steuern, wurde erfolgreich mit Tailored Apps an der Schnittstelle gearbeitet. Dabei entstanden die 3Film-Apps für Android und iOS.

Das Ziel bestand darin, die Chromecast-App für den Fernseher mit Webtechnologien umzusetzen.

Da dieses Projekt eines der ersten auf der Welt war, wurde dabei direkt mit Google zusammen gearbeitet.

Bei der Implementierung der DRM-Videoverschlüsselung wurde auf die Technologie von CastLabs und DRMtoday gesetzt.

Technische Umsetzung

Anhand von purem objektorientieren JavaScript konnte der Video Player für die HTML5 Videos auf Chromecast umgesetzt werden. Für das Anpassen des User Interfaces wurde ein jQuery Plugin programmiert.

Eine technisch besondere Herausforderung war der Zugriff und das Abspielen der verschlüsselten Videos, was einiges an iterativen Optimierungen benötigte.